automatischer flotations-magnetabscheider

  • heiß

    Automatischer Flotations-Magnetabscheider

    Die Entwicklung des automatischen Magnetabscheiders wurde durch einen Durchbruch verursacht, der auf der Erforschung von Entwässerungstanks, magnetischen Flockungen, Magnetsäulen, Waschmühlen und dergleichen beruhte. Diese Innovation ermöglicht eine Einheit mit großer Kapazität, die in der Lage ist, die Konzentratqualität in einer zuverlässigen Umgebung automatisch stark zu erhöhen und gleichzeitig Wasser und Strom zu sparen.
    Merkmale:
    1) Eine starke Zunahme des Konzentrats Grad
    A Die positive und negative Pulsation des Magnetfelds ermöglicht es, das Partikel lose in einer Aufschlämmung zu suspendieren, um die Gangart und das Verwachsen gründlich zu entladen. Dies ermöglicht es dem Abscheider, sowohl die Qualität des Magnetkonzentrats effektiv zu verbessern als auch das Abfließen des Magnetmaterials in die Rückstände zu kontrollieren.
    2) Hoher Automatisierungsgrad
    Das Wasser- und Aufschlämmungsvolumen, die Überlaufdichte, die Abflussdichte und die magnetische Intensität werden automatisch basierend auf den spezifischen Eigenschaften der Mineralien angepasst. Dies garantiert praktisch die bestmögliche Trennung während des gesamten Prozesses, selbst wenn sich die Materialeigenschaften durch normale Schwankungen der Erzqualität ändern.
    3) Prozessablauf vereinfachen
    Der Magnetflotationsabscheider kann den herkömmlichen Finisher-Magnetabscheider ersetzen. Auf diese Weise wird nicht nur weniger Ausrüstung benötigt, um den Prozess abzuschließen, sondern auch der Wasser- und Stromverbrauch gesenkt.
    4) Stabile Trennung
    Durch eine größere Trennfläche wird das Ausmaß der Schwankungen im Endprodukt, die durch die instabile Vorschubgeschwindigkeit verursacht werden, stark reduziert. Wenn der Materialwechsel innerhalb von 60% des normalen Futters liegt, kann der Endverbraucher ein stabiles und konsistentes Produkt erwarten.
    5) Energie- und Wassersparen
    Positive und negative Pulsationen des Magnetfelds, die automatische Zufuhrsteuerung über die Wasser- und Güllepegel sowie die magnetische Intensität ermöglichen die Maximierung des Ressourcenverbrauchs.
    6) Fernsteuerung
    Mit einem SPS-Modul kann das Gerät auf einfache Weise vom Endbenutzer-Computersystem im zentralen Kontrollraum aus überwacht und eingestellt werden.
    7) Anpassbare Kapazität
    Je nach Kundenwunsch gibt es Modelle vom LJC-2000 bis zum LJC-10000. Dies ermöglicht dem Endbenutzer eine Gerätekapazität zur Verarbeitung für seine Bedürfnisse, bis zu 80 Tonnen pro Stunde und Einheit.

    Email Einzelheiten
Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen